feingemacht 2017 - Kunstverkauf im Pop up Store

Zum 3. Mal schon belebt der Pop up Store „feingemacht“ ein sonst leerstehendes Ladengeschäft in der Großen Ulrichstraße mit einer bunten Vielfalt an kreativen Ideen.

Genau 44 Designer und Künstler aus Halle waren in der Winterzeit nicht untätig und präsentieren ihre neuesten Werke sechs Wochen lang im Herzen der Stadt: einladend, liebevoll arrangiert, überraschend, hochwertig und originell gibt es hier Kunstwerke und Designprodukte mit einzigartiger Handschrift zu sehen und käuflich zu erwerben.

Das facettenreiche Spektrum umfasst Schmuck, Porzellan, Keramik, Accessoires, Mode für klein und groß, Upcycling-Produkte, Möbel, Lampen, Fotografie, Holzschnitte, Papeterie, Holzskulpturen, Grafi k und Malerei. Großes und Kleines, Praktisches und Schönes, für jung & alt – feingemacht bietet Dinge, die das Leben etwas schöner, bunter und stilvoller machen. Feingemacht ist Teil der Initiative „sichtbar – zeitgenössische Kunst“ im Rahmen der Händel-Festspiele, vom 26. Mai bis 11. Juni 2017!

Öffnungszeiten: Dienstag - Freitag 14 - 19, Samstag 10 - 18 Uhr, vom 13.5. bis 24.6., Große Ulrichstraße 19 - 21