Entdeckertage und Genussmarkt

Im September startet das „Eat eat eat“ Festival in Leipzig in seine 2. Auflage. Es stehen dieses Jahr die Regionalität und fairer Handel im Fokus der Veranstaltung.

Bereits am 22. September beginnen die Entdeckertage unter dem Motto zehn Tage - 30 Orte, bei denen den Gästen die Direkterzeuger der Region nahe gebracht werden.

Die Leipziger Genussanbieter kann man am 23. September im Leipziger Westen und am 30. September in der Stadt kennenlernen. Ob Restaurant, Weinhandlung oder Feinkostgeschäft auf ausgewiesenen Genussrouten kann man sich von extra für diesen Tag konzipierten kulinarischen Aktionen verwöhnen und verführen lassen. Freuen darf man sich unter anderem auf kulinarische Einblicke in´s Max Enk, Ratskeller, Barthels Hof, Brotfein und Kuchenhimmel, Kochschule Lukullust und vielen anderen mehr zu den Kulinarischen Rundgängen!

Der Genussmarkt steht 2017 unter dem Motto International-Regional-Fair. Ausgewählte Köche aus den Partnerstädten Travnik, Thessaloniki und Addis Abeba zeigen vom 29. September bis  1. Oktober ihre Kochkunst auf dem Genussmarkt auf dem Augustusplatz vor dem Gewandhaus ebenso wie Köche aus Spanien, Italien und Syrien. Die Winzergenossenschaft Freyburg-Unstrut präsentiert ihre Weine, Sachsenobst kommt mit einem Cocktailwagen und auch sonst gibt es noch einige kulinarischen Schmankerl zu entdecken.

www.eateateat.de