Rudolstadt-Festival

Wo Worte nicht hinreichen, dorthin schafft es die Musik – über das Rudolstadt-Festival ist ein Film gedreht worden, dessen Trailer genau mit diesen Worten beginnt. An dem Wochenende geht es nicht nur um irgendwelche Musik, sondern um eine Sprache, die alle verbinden soll.

20 Bühnen sind in der Stadt aufgebaut, 100.000 Besucher werden erwartet. Sie werden hier Musik hören, die spürbar Traditionen einer Volksmusik weiterlebt. Amy Macdonald wird in diesem Jahr das Festival eröffnen und somit das Motto „Schottland“ einläuten. Doch auch Newcomern aus aller Welt bietet Rudolstadt eine Bühne. Bei 300 Auftritten von mehr als 130 Bands aus über 30 Ländern ist für jeden etwas dabei.

Termine: 6.-9.7. in Rudolstadt www.rudolstadt-festival.de