Bühnen Halle beteiligen sich an Bildungswochen gegen Rassismus 2017

Noch bis 25. März veranstaltet "Halle gegen Rechts - Bündnis für Zivilcourage" die nunmehr sechsten Bildungswochen gegen Rassismus in Halle (Saale).

Die Aktionswochen sind Teil der weltweiten Initiative "Internationale Wochen gegen Rassismus" und finden an unterschiedlichen, interessanten Orten in ganz Halle statt. Die Bühnen Halle beteiligen sich an den Bildungswochen und zeigen innerhalb des abwechslungsreichen und vielfältigen Programms drei Inszenierungen. Am Samstag, den 11. März um 19.30 Uhr ist die erst vor wenigen Tagen zur Uraufführung gelangte Oper SACRIFICE in der Oper zu erleben und am Mittwoch, den 22. März um 10 Uhr und um 17 Uhr ist das Schauspiel DJIHAD PARADISE zu sehen. Die Inszenierung ANNE wird am Donnerstag, den 23. März (17 Uhr) und am Freitag, d. 24. März (10 Uhr) gezeigt. Jeweils nach den Vorstellungen laden die Inszenierungsteams zu einem Nachgespräch ein.

Das ausführliche Programm unter: www.bildungswochen.de