Brian Setzer auf der Parkbühne

Die Parkbühne in Leipzig ist ein Hotspot im Sommer! Draußen an der frischen Luft mit einer gut gelaunten Menge an Menschen zu guter Musik tanzen – das braucht ein perfekter Sommerabend. Im Juli tritt hier ein ganz Großer auf die Bühne: Brian Setzer.

Er gründete Ende der70er-Jahre die Stray Cats und schaffte damit einen immensen Beitrag zur Rockabilly-Szene. Dafür sprechen auch seine drei Grammy-Awards. Nach sechs Jahren tritt er nun wieder exklusiv mit einem einzigen Konzert in Deutschland auf – und das auf der Parkbühne in Leipzig. Der legendäre US-Gitarrist wird seinen Fans in Leipzig einen Greatest-Hits-Abend der Superlative bieten. Die Rockabilly-Sounds mischen dabei mit den Rock'n'Roll-Elementen auf und versetzen die Zuhörer in die Zeit der 50er-Jahre. Garantiert zum Mitsummen und -tanzen!

Termin: 17.7., Parkbühne in Leipzig www.parkbuehne-leipzig.de