4. TK-UniSport-Beach-Cup im Friedrichsbad Zwintschöna

Die Studierenden der Martin-Luther-Universität inkl. der kooperierenden Einrichtungen, der Burg Giebichenstein Kunsthochschule, der FHs Merseburg, Harz, Anhalt, Magdeburg-Stendal und der Otto-von-Guericke-Universität sind zum friedlichen Wettstreit in der Sandkastenarena aufgerufen.

Beim 4. TK-Unisport-Beach-Cup werden die besten Beachvolleyballteams des Landes gesucht. Beteiligen können sich Teams mit fünf Spielern, unter denen mindestens zwei Frauen sein müssen, mit zusätzlich zwei Ersatzspielern. Dem Sieger winkt nicht nur der begehrte Wanderpokal, sondern auch ein 200-Euro-Eventgutschein für Halle. Die Zweitund Drittplatzierten können sich über die kostenlose Teilnahme an Sportkursen des jeweiligen Sportzentrums ihrer Bildungseinrichtung freuen.

Alle Sportmuffel, Familien und Freunde sind selbstverständlich zum Zuschauen und Anfeuern eingeladen, denn im Friedrichsbad gibt es gute Musik, klarstes Wasser und grünste Liegewiesen. (mars)

Termin: 11.6. ab 11 Uhr im Friedrichsbad Zwintschöna www.beachcup.info