11. Leipziger Straßentheatertage in der Leipziger Innenstadt

Nicht nur Kinder, sondern auch Erwachsene sind oft fasziniert von Straßentheater und Straßenkünstlern. Einmal im Jahr kann man in Leipzig hochkarätiges Theater auf der Straße erleben.

Denn jedes Jahr im Juni veranstaltet das Knalltheater die Leipziger Straßentheatertage in der Innenstadt. Hier werden die Passanten zum anund innehalten bewegt. Angefangen hat alles 2007, und begleitet vom stetigen Interesse der Leipziger Passanten finden die Straßentheatertage in diesem Jahr zum 11. Mal statt. Mit dabei sind wieder die Stars aus Madrid: „Umamidancetheatre“ sowie die international prämierte „OneWomanCompany“ aus Berlin.

Aus Göttingen kommt die integrative Theatergruppe „Schmetterlingseffekt“, aus Weißenfels wieder die Märchenerzählerin Ilonka Struve, Florian Fochmanns Clownstruppe „Die Längsgeblümten“ und das Jonglageduo „CaMúVelú“, ebenso das Artistenpaar Nina und Nils sowie das Salontheater Leipzig  (mars)

Termine: 8.–11.6. zwischen 15 und 18 Uhr in der Leipziger Innenstadt, www.knalltheater.de/strassentheatertage